Rundum Ranflüh

Das Emmental umfasst die Einzugsgebiete der Emme und der Ilfis vom Hohgant bis Burgdorf. Die grössten Ortschaften sind Burgdorf, Langnau, und Sumiswald.
Das Landschaftsbild ist von Wiesen und Weiden geprägt. Viele Hügel sind weitgehend mit Nadelwald bedeckt.
Eine wunderschöne Natur zum Wandern und Velofahren. Viele idyllische Täler ziehen sich durchs ganze Emmental.

Der Dichter Jeremias Gotthelf (1797–1854), der lange als Pfarrer in Lützelflüh wirkte, beschrieb die Menschen im Emmental so:
«Seinem Lande ähnlich ist der Emmentaler. Weit ist sein Gesichtskreis nicht, aber das Nächste sieht er klug und scharf an; rasch ergreift er das Neue nicht… aber was er einmal ergriffen, das hält er fest mit wunderbarer zäher Kraft. Viel spricht er nicht, Lärm treibt er nicht; aber wo er einmal Hand anlegt, da lässt er nicht ab, bis alles in der Ordnung ist.

Weitere Angebote im Emmental

Eine Vielfalt an Angeboten fürs Wandern, Velo- und E-Bike, Kultur und Genuss finden Sie auf der Webseite des Emmental Tourismus.

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag:  8.30 - 23.30 Uhr
Samstag: 09.00 - 23.30 Uhr
Sonntag und Montag Restaurant geschlossen
Hotel immer geöffnet
Check-in montags 18.00 - 19.00 Uhr
Sonntags nur nach Absprache

 

Kontakt

Gasthof Bären Ranflüh
Zollbrückstrasse 35
3439 Ranflüh
Tel: 034 496 59 00
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

©2020 Gasthof Bären Ranflüh

Webdesign by Day Design

Diese Webseite verwendet Cookies, um das bestmögliche Erlebnis sicherzustellen, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Mit der Nutzung unsere Website erklären Sie sich damit einverstanden.